Herzlich willkommen...

Willkommen ... auf unserer Internetseite!
Wir sind ein regionales Radrennsport-Frauen-Auswahlteam mit langjähriger Tradition. In unserem Team fördern wir engagierte und motivierte Amateur-Radrennsportlerinnen aus Baden-Württemberg. Im Vordergrund stehen die gute Ausbildung bzw. das gute Studium und die nachhaltige Berufskarriere. Überdies ist es der sportliche Ehrgeiz, welcher unser Team zu einem der besten deutschen Amateurteams gemacht hat. Mit unseren Auftritten und den Erfolgen im German Cycling Cup haben wir uns deutlich positioniert und genießen dabei bundesweite Anerkennung und Beachtung. Wir knüpfen in den kommenden Sportjahren daran an, auf nationaler Ebene im Jedermann-Amateursport präsent zu sein und uns gleichzeitig bei ausgewählten Wettbewerben auf regionaler Ebene auch im Lizenzsport mit den Profis messen zu können. In unserer weiteren sportlichen Entwicklung streben wir mit unseren Leistungsträgerinnen mittelfristig die Qualifikation zur Teilnahme an den Amateur-Weltmeisterschaften an.

Damenteam mit guten Ergebnissen ...

... bei der Frauenkirche

Jule begeistert auf dem Nürburgring ...

... und fährt als beste deutsche Fahrerin auf's Podium

Bronce für Arabelle ...

... bei der Jedermann-DM in Nidda

4-13-18-24 ein gutes Ergebnis ...

... und kein "Leipziger Allerlei" fuhren unsere Sportlerinnen beim German Cycling Cup in der Messestadt ein.

Sturzpech vermasselt Jule den Podestplatz

Beim 135-km langen German Cycling Cup Rennen in Schleiz ...

Hervorragende Jule ...

...gewinnt den Bergpreis und einen Podestplatz in Frankfurt

Über 3000 Starter/innen

ein vielfaches mehr an Zuschauern ...

Trotz Kälte und Nässe ...

... gewann Jule die erste Etappe um den Interstuhl-Cup in Fluorn. Bei 5 Grad und Dauerregen herrschte nicht wirklich ideales Rennwetter, aber Jule zeigte ihre Qualitäten mit "Biss". Im Finale konnte sie die Vorjahres-Seriensiegerin Jeanine Mark aus Furtwangen distanzieren und den ersten Erfolg mit nach Hause nehmen. Der Sieg gibt auf alle Fälle eine gute Moral für denn am kommenden Sonntag in Göttingen beginnenden German-Cycling-Cup 2016. Bedingt durch das Startplatz-Handicap wird es in Niedersachsen dennoch sehr schwer werden: Unsere Sporlterinnen müssen sich im über 2500-köpfigen Fahrerfeld erst einmal von einem hinteren Startblock vorarbeiten ...

Der Saisonstart mit den Plätzen 19 und 30 ...

... von unserer Jule bei den beiden Ba-Wü-Liga-Rennen ...

Im Märzen der Radler sein ...

... Fahrrad in Schwung bringt ...


 

Bei unserem Trainingslager an der

Landessportschule kam das Team der Sasion 2016 erstmals zusammen. Geprägt von sehr guter und harmonischer Stimmung wurde am Wochenende natürlich gut trainiert und die Eckadaten der Rennsaison geplant. Besonders freuten wir uns, den Sportlerinnen die Easy-Tours Teamräder überreichen zu dürfen. Gerne sagen wir hierfür Markus Hess (Firmenchef von Easy-Tours) herzlich Dankeschön, kamen doch die TOP-Rennräder von Simplon diese Woche direkt ab Werk zum Team. 

Login

Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Partner und Förderer

Unsere Sponsoren

Unsere Sponsoren

Neueste Fotos

Neueste Alben